Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w010a706/undwarum.com/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w010a706/undwarum.com/wp-includes/plugin.php on line 571
Das Gehirn an sich kann keinen Schmerz Fühlen! | undwarum.com
Menü ausklappen+

Das Gehirn an sich kann keinen Schmerz Fühlen!

Ausgestattet mit etwa 100 Milliarden Nervenzellen ist das Gehirn wichtigster Bestandteil des Zentralen Nervensystems. Das Gehirn steuert und und verarbeitet alle Informationen die auf den Körper eintreffen Von Optischen über Akustische bis hin zu Taktilen Reizen läuft hier alles zusammen. Auch das Schmezempfinden wird hier gesteuert. Da ist es doch verwunderlich, dass das Gehirn selbst gar keinen Schmerz fühlen kann.

Und warum?

Auch wenn wir alle das Gefühl lästiger Kopfschmerzen bis hin zur Migräne dem Gehirn in die Schuhe schieben würden, ist die Annahme, dass Gehirn hätte Schmerzen falsch. Das Gehirn ist nämlich im Gegensatz zu fast allen anderen Körperzellen gar nicht mit Schmerzrezeptoren ausgestattet. Das weiss man seit den 1930er Jahren. Im Klartext heißt das: Man könnte mit einer Nadel oder sonst etwas im Gehirn rumstochern, und würde dabei keine Schmerzen wahrnehmen. Aus dem Selben Grund können operationen am Gehirn auch bei vollem Bewusstsein durchgeführt werden.